Aktuelles

Für Januar und Februar 2020 habe ich eine Einladung der KONE-Stiftung für einen Arbeitsaufenthalt auf Saaren Kartano in Finnland. Dort werde ich an einem neuen Stück für Akkordeon und Kammerensemble arbeiten.

***

Am 6.9.2019 erscheint neu in meiner Übersetzung: Henrik Meinander, Finnland 1944 – Zwischen Hitlers Deutschland und Stalins Sowjetunion.

***

Für Juni 2019 habe ich eine Einladung zur Deutsch-Finnischen Übersetzerinnenwerkstatt unter Leitung von Elina Kritzokat und Tarja Roinila in Mynämäki/Finnland erhalten. Das Programm ViceVersa wird gefördert von TOLEDO (Deutscher Übersetzerfonds), der Robert-Bosch-Stiftung, dem Auswärtigen Amt und der Kone-Stiftung.

***

Am 13.11. habe ich am Lehrstuhl für Fennistik der Universität Greifswald meine Masterarbeit mit dem Titel „Musikinstrumentenbezeichnungen im Finnischen – Historisch-systematischer Überblick, Varianten und Verstetigung“ erfolgreich verteidigt und darf mich nun „Master of Arts“ nennen. Die Arbeit wird demnächst online publiziert, eine gekürzte Fassung wird in den Finnisch-Ugrischen Mitteilungen (Band 43) im Druck erscheinen.