Vortragsreihe aus Anlass der 100jährigen Unabhängigkeit Finnlands

Unter dem Motto “Suomi 100 – vivace-crescendo” veranstaltet die Aue-Stiftung Helsinki mit Förderung durch die Antti-und-Jenny-Wihuri-Stiftung und in Kooperation mit zahlreichen anderen Partnerinstitutionen eine Reihe mit Konzerten und Vorträgen zu Finnlands Geschichte und Musikleben in verschiedenen deutschen Städten. Zugleich wird dort das in deutscher Übersetzung bei Scoventa erschienene Buch “Finnlands Dirigenten” von Vesa Sirén (Musikredakteur der größten finnischen Tageszeitung Helsingin Sanomat) präsentiert.

Zu allen Terminen hält Benjamin Schweitzer Kurzvorträge über Finnlands Musikgeschichte und das aktuelle klassische Musikleben des Landes.

31.3.2017, Felleshus der Nordischen Botschaften, Berlin (Interview mit Vesa Sirén)

20.5.2017, Foyer des Kleinen Sendesaals, NDR Hannover (Interview mit Atso Almila, Sibelius-Akademie)

10.6.2017, Salon Dallmann, Berlin

6.7.2017, Saal der Gemeinnützigen, Lübeck

23.10.2017, Krypta St. Michaelis, Hamburg (geschlossene Veranstaltung)

21.11.2017, Lenbachhaus München

30.11.2017, Festeburgkirche Frankfurt (gemeinsam mit Jan Brachmann/FAZ)

10.12.2017, Foyer des Theaters Greifswald