Vesa Siréns umfangreiches Werk über Finnlands Dirigenten ist nun auf Deutsch im Druck erschienen. Jan Brachmann schreibt in der FAZ: “Der Komponist Benjamin Schweitzer hat dieses Buch zusammen mit Ritva Katajainen und Roman Schatz aus dem Finnischen übersetzt, was angenehm auffällt, weil die Fachbegriffe richtig sitzen und die Sprache trotzdem flüssig bleibt.”

    ***

Die Uraufführung meiner Operette Südseetulpen (Libretto: Constantin von Castenstein, Auftrag des Theaters Chemnitz), die von den ersten großen Spekulationsblasen – der Londoner Südseeblase und der Amsterdamer Tulpenmanie – handelt, fand am 14.1.2017 stattfinden. Regie führte Robert Lehmeier, die musikalische Leitung hatte Ekkehard Klemm.

    ***

Ab August 2016 werde ich für ein Jahr die Organisation des Festivals Nordischer Klang in Greifswald betreuen.

    ***

Die neue Filmmusik zu dem Stummfilmklassiker Menschen am Sonntag von Robert Siodmak und Edgar G. Ulmer wurde am 25.5.2016 mit großem Erfolg von Theo Nabicht (Kontrabassklarinette) und John Eckhardt (Kontrabass) im Lichtspiel Bamberg uraufgeführt. Das Projekt wurde ermöglicht durch das International Künstlerhaus Villa Concordia, dessen Förderverein sowie den Freundeskreis des Lichtspiels.

    ***

Der Fernseh-Mitschnitt der Uraufführung von volapük ist auf der Website des Slowenischen Rundfunks zu sehen. Die Aufführung beginnt ca. bei Minute 9.