Demnächst erscheint in meiner Übersetzung:
Marjaliisa Hentilä, Seppo Hentilä: 1918 – Das deutsche Finnland. Die Rolle der Deutschen im finnischen Bürgerkrieg. Scoventa Verlag, 480 S. mit zahlreichen Abbildungen.

Am 8.10., 18 Uhr moderiere ich die Buchpräsentation mit dem Autorenpaar und Prof. Dörte Putensen im Felleshus der Nordischen Botschaften.

    ***

Soeben abgeschlossen: Die Arbeit an Kanten. Konturen für Klarinette(n) und Akkordeon für das Duo Stock/Wettin. Die ersten vier Aufführungstermine stehen schon fest.

    ***

Im Sommersemester 2018 absolvierte ich einen Lehr- und Studienaufenthalt an der Universität Tartu (Estland). An der Kulturakademie Viljandi unterrichtete ich Komposition, Analyse und Musiktheorie, in Tartu ein Seminar “Music as a cornerstone of German cultural identity”.

    ***

Neu erschienen in meiner Übersetzung:
Marjatta Hietala, Finnisch-deutsche Wissenschaftskontakte. Zusammenarbeit in Ausbildung, Forschung und Praxis vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert
Berliner Wissenschaftsverlag 2017

“Die deutsche Übersetzung – das sei noch hervorgehoben – hat Benjamin Schweitzer mit großer Umsicht und Sorgfalt besorgt.” Manfred Holtze in: Deutsch-finnische Rundschau 178.

    ***

Vesa Siréns umfangreiches Werk über Finnlands Dirigenten ist nun auf Deutsch im Druck erschienen.
Jan Brachmann schreibt in der FAZ: “Der Komponist Benjamin Schweitzer hat dieses Buch zusammen mit Ritva Katajainen und Roman Schatz aus dem Finnischen übersetzt, was angenehm auffällt, weil die Fachbegriffe richtig sitzen und die Sprache trotzdem flüssig bleibt.”